StadtWildTiere Wien

Es gibt viele Situationen, in denen wir im städtischen Bereich Wildtieren begegnen. Sei es der nahrungssuchende Hase im Stadtpark, der überfahrene Fuchs am Straßenrand, ein verletzter Igel oder Marderspuren auf dem Auto. Das Projekt StadtWildTiere widmet sich all diesen Begegnungen und kombiniert Informationen zu Wildtieren in Wien mit der Möglichkeit der Dateneingabe. Helfen Sie mit, die Datengrundlage zu verbessern und melden Sie uns Ihre Begegnungen mit Wildtieren! Hilfesuchenden und interessierten BürgerInnen bieten wir ein übersichtliches und dennoch umfassendes Informationsportal zum Thema wilde Tiere in der Stadt. Eingetragene Meldungen können Sie sich auf einer Karte anzeigen lassen und sich ein Bild zur Situation von Fuchs, Dachs, Marder und Co. in Wien machen!

News

12.10.2020
Die Citizen Science Netzwerke Österreich forscht, Schweiz forscht und Bürger schaffen Wissen in Deutschland, haben eine länderübergreifende Umfrage entwickelt, in der der aktuelle Entwicklungsstatus von Citizen Science in den jeweiligen Ländern erhoben wird. Noch bis 26. Oktober 2020 haben Sie die Gelegenheit ihre Erfahrungen in und mit Citizen Science Projekten sowie auch Wünsche und Anregungen an Citizen Science im Zuge der Umfrage mitzuteilen.
01.10.2020
Entdecken Sie die heimische Vogelwelt ganz bequem von zu Hause aus und lauschen Sie online dem Vortrag "Gäste am Futterhaus" am 7.Oktober 2020 ab 19 Uhr.
22.09.2020
Die Zusammenarbeit der Österreichischen Vogelwarte - Außenstelle Seebarn mit dem Verein "wagrampur" verhilft dem Steinkauz zu neuem Aufschwung. Unterstützung erhält das Projekt durch den Weinhof Ulzer in Seebarn am Wagram.
30.08.2020
Eine Leserin von 20 minuten filmte in der Bieler Seevorstadt einen Rotfuchs, der unzählige Pirouetten dreht – allerdings nicht zum Vergnügen, wie eine Wildtierexpertin erklärt.
20.08.2020
Fuchs, Kaninchen oder Dachs: Viele Menschen erfreuen sich an Wildtieren in ihrer Umgebung. Doch Wildtiere halten sich nicht immer an die Regeln und Vorstellungen ihrer menschlichen Nachbarinnen und Nachbarn, wodurch Konflikte programmiert sind.

Agenda

23. April 2021
Infostand

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter (erscheint 4 Mal jährlich):

StadtWildTiere Wien
StadtWildTiere
Träger